Informationen zur Insolvenz der FTI Touristik GmbH und der BigXtra Touristik GmbH
Die FTI Touristik GmbH und die BigXtra Touristik GmbH haben Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Der Deutsche Reisesicherungsfonds (DRSF) schützt Verbraucher, die eine Pauschalreise oder verbundene Reiseleistungen gemäß § 651w Abs. 3 BGB gebucht haben.
Die Unterstützung für Reisende der FTI Touristik GmbH vor Ort wird sofort auf die Pauschalreisekunden der BigXtra GmbH ausgeweitet.
Reisende, die aktuell Unterstützung benötigen, können folgende Rufnummern kontaktieren:
Service Nummer DRSF: +49 (0)30 78954770
FTI Notfallnummer: +49 (0)89 710 45 14 98
Für weitere aktuelle Informationen besuchen Sie bitte folgende Websites:
FTI Touristik GmbH | BigXtra Touristik GmbH | Deutscher Reisesicherungsfonds
Aktuelle Informationen finden Sie auch in den Pressemitteilungen in unserer Medienrubrik.
Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen

Willkommen bei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen! Als eine der führenden deutschen Insolvenzverwaltungskanzleien begleiten wir Unternehmen seit mehr als 50 Jahren durch wirtschaftliche Krisen: unabhängig, transparent und vorausschauend. Unser hochprofessionelles, langjährig eingespieltes Team findet effiziente und intelligente Sanierungslösungen für Unternehmen und setzt sich zugleich mit großem Engagement für die Interessen der Gläubiger ein.

Mehr erfahren
 
Mitarbeiter

Ein professionelles, hochmotiviertes und langjährig eingespieltes Team ist das Herzstück unserer Kanzlei.

Mitarbeiter

 
Fälle

Fälle

Unsere langjährig erfahrenen Insolvenzverwalter werden in Verfahren jeder Größenordnung in den unterschiedlichsten Branchen bestellt.

 
Jahre

Mit mehr als fünf Jahrzehnten Expertise zählen wir zu den erfolgreichsten Insolvenzverwaltungskanzleien in Deutschland.

Jahre

 
Standorte

Regional verwurzelt, überregional tätig: Mit Büros in ganz Bayern sind wir gut aufgestellt – für eine garantiert zuverlässige, persönliche Betreuung aller Verfahrensbeteiligten.

Standorte

Standorte

Die Insolvenzverwalter unserer Kanzlei werden seit vielen Jahren von Amtsgerichten in ganz Bayern und in Thüringen bestellt. Durch die Beschränkung der einzelnen Verwalter auf wenige Gerichte können diese eine höchstpersönliche Bearbeitung der Verfahren und eine hochqualitative Arbeit ohne Reibungsverluste gewährleisten.

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
München
 

Schwanthalerstr. 32
80336 München

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Nürnberg
 

Willy-Brandt-Platz 10
90402 Nürnberg

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Augsburg
 

Herrenhäuser 5
86152 Augsburg

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Hallbergmoos
 

Erchinger Weg 1c
85399 Hallbergmoos

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Regensburg
 

Prinz-Ludwig-Straße 15
93055 Regensburg

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Kempten
 

Hirnbeinstraße 15
87435 Kempten

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Bayreuth
 

Bismarckstraße 13
87435 Bayreuth

Kontaktdetails
Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Amberg
 

RA Axel W. Bierbach
RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Ansbach
 

RA Dr. Stefan Debus
RA Dominik Schmitt

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Aschaffenburg
 

RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Augsburg
 

RA Oliver Schartl
RA Axel W. Bierbach

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Bamberg
 

RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Bayreuth
 

RA Dr. Stefan Debus
RA Dominik Schmitt

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Coburg
 

RA Oliver Schartl
RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Fürth
 

RA Dr. Stefan Debus
RA Dominik Schmitt

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Ingolstadt
 

RA Axel W. Bierbach
RA Oliver Schartl

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Kempten
 

RA Henrik Brandenburg

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Landshut
 

RA Axel W. Bierbach
RA Oliver Schartl

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Meiningen
 

RA Axel W. Bierbach
RA Oliver Schartl
RA Henrik Brandenburg

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Memmingen
 

RA Axel W. Bierbach
RA Oliver Schartl
RA Henrik Brandenburg

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Mühldorf
 

RA Oliver Schartl

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
München
 

RA Axel W. Bierbach
RA Oliver Schartl
RA Thomas Funk
RA Henrik Brandenburg

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Nürnberg
 

RA Dr. Stefan Debus
RA Dominik Schmitt

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Passau
 

RA Axel W. Bierbach

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Regensburg
 

RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Rosenheim
 

RA Axel W. Bierbach
RA Thomas Funk

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Schweinfurt
 

RA Axel W. Bierbach
RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Straubing
 

RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Traunstein
 

RA Axel W. Bierbach
RA Henrik Brandenburg

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Weiden
 

RA Dr. Stefan Debus

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Weilheim
 

RA Oliver Schartl

Logo Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen
Würzburg
 

RA Dr. Stefan Debus

Aktuelles

Vorläufiges Insolvenzverfahren FTI Touristik GmbH: Alle FTI-Reisen ab 06. Juli 2024 werden abgesagt

Pressemitteilung vom

Alle Reisen mit Abreisedatum ab Samstag, o6. Juli 2024, werden umgehend von FTI storniert / Bisher geleistete Zahlungen von Pauschalreise-Kunden sind über den DRSF abgesichert/ Trotz intensiver Verhandlungen mit Mitbewerbern wurde keine Lösung zur Übernahme der Pauschalreisen gefunden / Intensive Prüfung war im Interesse aller Kunden und Beteiligten notwendig / Zukunft der knapp 230 TVG-Reisebüros ist gesichert

Zur Pressemitteilung (PDF)

Vorläufiges Insolvenzverfahren FTI Touristik GmbH: FTI sagt alle Reisen bis einschließlich 05. Juli 2024 ab

Pressemitteilung vom

Alle Reisen mit Abreisetermin bis Freitag, o5. Juli 2024, werden von FTI umgehend aktiv storniert/Entscheidung betrifft alle Reisebuchungen über die FTI Touristik GmbH, die Vertriebsmarke 5vorFlug und die BigXtra Touristik GmbH/Prüfung, ob Pauschalreisen ab 06. Juli 2024 alternativ von anderen Anbietern durchgeführt werden können, läuft weiterhin mit Hochdruck

Zur Pressemitteilung (PDF)

Vorläufiges Insolvenzverfahren FTI Touristik GmbH: Vorläufiger Insolvenzverwalter Axel Bierbach strebt schnellstmögliche Lösungen für Kunden an

Pressemitteilung vom

Unterstützung von Urlaubern in Zielgebieten hat höchste Priorität/Alle Reisen mit Abreisetermin bis Montag, 10. Juni 2024, werden abgesagt/Übrige gebuchte Pauschalreisen sollen von anderen Anbietern durchgeführt werden/Neue Reisebuchungen über Portale nicht mehr möglich/Geschäftsbetrieb läuft eingeschränkt weiter/Löhne und Gehälter der 843 Mitarbeiter bis Ende August über Insolvenzgeld gesichert

Zur Pressemitteilung (PDF)

Magazin brand eins kürt MHBK zu einer der besten Wirtschaftskanzleien 2024

Im Bereich ‚Insolvenz, Restrukturierung, Sanierung‘ erhielt Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen hervorragende Bewertungen und zählt damit zu den am häufigsten empfohlenen Kanzleien in Deutschland. MHBK war bereits in den vergangenen Jahren regelmäßig in dem Spitzenranking vertreten.

Zum Artikel

SportScheck: Gläubiger stimmen Sanierung durch Insolvenzplan zu

Pressemitteilung vom

Der Weg für die Übernahme von SportScheck durch die italienische Cisalfa Group ist frei: Die Gläubiger haben der Sanierung des Unternehmens im Wege eines Insolvenzplans zugestimmt. Die Gläubigerversammlung nahm den von Insolvenzverwalter Axel Bierbach zur Abstimmung vorgelegten Plan mit überwältigender Mehrheit an. Die Übernahme des Geschäftsbetriebs durch die Cisalfa Group ist zum 1. Juni 2024 geplant.  

Zur Pressemitteilung (PDF)

SportScheck: Restrukturierung wird bis zum Sommer umgesetzt

Pressemitteilung vom

Im Rahmen der Restrukturierung von SportScheck sind strukturelle und personelle Einschnitte notwendig, um den Münchner Sportfachhändler wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Bis zum Sommer dieses Jahres sollen vier der 30 SportScheck-Filialen und ein Outlet geschlossen werden. Insgesamt ist der Abbau von 200 der rund 1.300 Arbeitsplätze in den Filialen geplant. Auch ein Stellenabbau in der Hauptverwaltung ist unumgänglich.

Zur Pressemitteilung (PDF)

Weitere Meldungen
Mitteilung schließen
 

Aktuelle Informationen zum Verfahren BEV Bayerische
Energieversorgungsgesellschaft mbH finden Sie auf der Website
www.bev-inso.de

Insolvenzverwaltung
Insolvenzverwaltung

Die Fortführung und Sanierung insolventer Unternehmen ist seit mehr als fünf Jahrzehnten unsere Stärke. Wir genießen das Vertrauen von Insolvenzgerichten und Gläubigern gleichermaßen. Denn wir nutzen jede Chance zur Sanierung im Insolvenzverfahren, um möglichst viele Werte und Arbeitsplätze langfristig erhalten zu können. Dabei erreichen wir oft überdurchschnittlich hohe Sanierungsquoten für die Gläubiger.

 
Sachwaltung
Sachwaltung

Die Sachwaltung in Insolvenzverfahren verstehen unsere Verwalter als Mandate mit besonderer Verantwortung. Sie fungieren dabei in der sensiblen Rolle als Mittler zwischen Gläubigern und Unternehmensführung. Sie setzen sich zuverlässig und unabhängig für die Interessen der Gläubiger ein. Zugleich unterstützen sie die Unternehmensleitung, die den Geschäftsbetrieb in der Insolvenz selbst fortführt, mit fundierter Expertise auf deren Restrukturierungskurs.

 
Eigenverwaltung
Eigenverwaltung

Als kompetente Partner stehen wir insolventen Unternehmen zur Seite, die die nachhaltige Sanierung ihres Unternehmens selbst steuern möchten. In der Eigenverwaltung helfen unsere Verwalter zügig und effizient dabei, in Schieflage geratene Unternehmen wieder auf den richtigen Kurs zu bringen: ob als Mitverantwortliche in der Geschäftsleitung oder als Sanierungsberater – je nachdem, wie es die Situation erfordert.

 
Rechtsberatung
Rechtsberatung

Aufgrund ihrer hohen, interdisziplinären Kompetenz und ihres wirtschaftlichen Denkens können die Rechtsanwälte von Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen unseren Mandanten eine fundierte, effektive und lösungsorientierte Beratung in allen Kerngebieten des Zivilrechts anbieten.