Insolvenzplanverfahren

Montessori München eingetragener Verein

Zurück
FirmensitzMünchen
GerichtAmtsgericht München
Aktenzeichen1503 IN 44/15
Eröffnungsdatum01.04.2015
Insolvenzverwalter

Oliver Schartl

Anzahl der Mitarbeiter63
Branche/Geschäftszweig

Gemeinnütziger Verein mit dem Zweck der Förderung und Verwirklichung der Montessori-Pädagogik

Status des VerfahrensAufhebung nach rechtskräftiger Bestätigung des Insolvenzplans am 25.09.2015
Quoteca. 15 %

Über das Vermögen der Montessori München eingetragener Verein, welcher als gemeinnütziger Verein und freier Träger in München die „Montessori-Schule im Olympiapark“ nebst einem Kinderhaus betreibt und 63 Mitarbeiter beschäftigt, wurde antragsgemäß zunächst mit Beschluss vom 09.01.2015 die vorläufige Eigenverwaltung nach § 270 a InsO und mit Beschluss vom 01.04.2015 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung angeordnet. Zum (vorläufigen) Sachwalter wurde RA Oliver Schartl bestellt..

 

Die eigenverwaltende Schuldnerin legte in Zusammenarbeit mit deren rechtlichen Beratern, der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, und in Abstimmung mit dem Sachwalter im eröffneten Verfahren einen Insolvenzplan zur Sanierung des Vereins vor. Der Erörterungs- und Abstimmungstermin fand am 16.07.2015 statt. Gemäß Niederschrift über den Abstimmungstermin wurde der von der eigenverwaltenden Schuldnerin vorgelegte Plan vom 12.06.2015 bestätigt. Mit Beschluss vom 21.09.2015 wurde das Verfahren nach rechtskräftiger Bestätigung des Insolvenzplans aufgehoben.