BEDEUTENDE VERFAHREN

ÄrztePunkt Nymphenburg und Pasing MVZ GmbH

Zurück
FirmensitzMünchen
GerichtAmtsgericht München
Aktenzeichen1500 IN 3868/12 und 1500 IN 3869/12
Eröffnungsdatum01.02.2013
Insolvenzverwalter

Axel W. Bierbach

Anzahl der Mitarbeiter124
Branche/Geschäftszweig

zwei medizinische Versorgungszentren

Status des Verfahrenslaufendes Insolvenzverfahren
Quotenoch unbekannt

Ende November 2012 hatten die ÄrztePunkt MVZ Gmbh sowie die ÄrztePunkt Nymphenburg MVZ Gmbh, zwei Schwestergesellschaften beim Amtsgericht München Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Der Geschäftsbetrieb konnte in der vorläufigen Insolvenzverwaltung und im laufenden Verfahren aufrecht erhalten werden.


Eine Gesamtveräußerung gelang aufgrund der hohen erwirtschafteten Defizite und zulassungsrechtlicher Hürden nicht.


Es gelang jedoch im eröffneten Verfahren in etwa die Hälfte der beschäftigten Ärzte in den bisherigen Praxisräumen in die freiberufliche Selbstständigkeit zu überführen. Die ehemals medizinischen Versorgungszentren werden jetzt als Gemeinschaftspraxen/Ärztehäuser weiter betrieben.


Dadurch konnte in etwa ein Drittel der gesamten Arbeitsplätze erhalten werden.