BEDEUTENDE VERFAHREN

Maren Lager GmbH

Zurück
FirmensitzZella-Mehlis
GerichtAmtsgericht Meiningen
AktenzeichenIN 24/10
Eröffnungsdatum03.03.2010
Insolvenzverwalter

Axel W. Bierbach

Anzahl der Mitarbeiter51
Branche/Geschäftszweig

Herstellung von Wälzlagern für die Automobilindustrie.

Status des VerfahrensInsolvenzverfahren im Abschluss
Quote26,23%

Die Hauptgeschäftstätigkeit der Maren Lager GmbH, welche im Jahr 1993 gegründet worden war, war die Produktion von Wälzlagern, insbesondere Kugellagern in Auftragsfertigung für die Automobilindustrie.

 

Der Geschäftsbetrieb konnte im Zeitraum der vorläufigen Insolvenzverwaltung stabilisiert und uneingeschränkt aufrechterhalten werden. Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens wurde der Geschäftsbetrieb über ein Jahr lang vom Insolvenzverwalter mit einem positiven Ergebnis fortgeführt. Hintergrund der langen Fortführung war der schwierige Investorenprozess mitten in der Finanzkrise mit mehreren Interessenten, welcher letztlich an der Finanzierung gescheitert ist. Erst im Zeitraum Januar bis März 2011 konnte der Geschäftsbetrieb an eine Investorengruppe erfolgreich übertragend saniert werden.

 

Durch diese erfolgreiche überragende Sanierung konnten sowohl der Standort als auch sämtliche Arbeitsplätze erhalten werden.

 

Für die Gläubiger konnte daduch eine Quote von über 25% erreicht werden.