BEDEUTENDE VERFAHREN

PCE-Personal-Concept-Ehrenbrecht GmbH

Zurück
FirmensitzNürnberg
GerichtAmtsgericht Nürnberg
Aktenzeichen8171 IN 1125/11
Eröffnungsdatum01.10.2011
Insolvenzverwalter

Dr. Stefan Debus

Anzahl der Mitarbeiter40
Branche/Geschäftszweig
Status des Verfahrensabgeschlossenes Insolvenzverfahren
Quote71,52 %

Die PCE-Personal-Concept-Ehrenbrecht GmbH war als Personaldienstleistungsunternehmen vorrangig als Entleiherin auf dem Gebiet der Arbeitnehmerüberlassung tätig. Das Unternehmen beschäftigte hauptsächlich Ingenieure für den Bereich der Projektierung nuklearer und fossiler Kraftwerke sowie für den Bereich der Automatisierung im Industriebereich. Zu den ausschließlich gewerblichen Kunden zählten insbesondere Großunternehmen der deutschen Industrie, wie Siemens, M-Net und NERGIE sowie Areva.

 

Das Unternehmen unterhielt neben dem Stammsitz in Nürnberg noch Niederlassungen in Mülheim an der Ruhr, Erlangen sowie in Arneburg. Durchschnittlich wurden mehr als 80 Mitarbeiter beschäftigt. Zum Zeitpunkt der Insolvenzantragstellung im Jahr 2011 beschäftigte das Unternehmen rund 40 Mitarbeiter.

 

Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens im September 2011 führte Insolvenzverwalter Dr. Stefan Debus den Betrieb vollumfänglich fort. Anschließend konnte das Unternehmen an die Firma IPN Brainpower GmbH & Co. KG aus Nürnberg im Gesamten veräußert werden. Nahezu sämtliche Mitarbeiter behielten ihren Arbeitsplatz.