BEDEUTENDE VERFAHREN

Heichlinger Druckerei GmbH

Zurück
FirmensitzGarching bei München
GerichtAmtsgericht München
Aktenzeichen1501 IN 2408/10
Eröffnungsdatum01.09.2010
Insolvenzverwalter

Oliver Schartl

Anzahl der Mitarbeiter53 (bei Antragstellung)
Branche/Geschäftszweig

Graphische Betriebe/Herstellung von Druckerzeugnissen aller Art in unterschiedlichen Druckverfahren sowie ergänzende Handelsgeschäfte

Status des Verfahrensabgeschlossenes Insolvenzverfahren
Quote6,26 %

Die Heichlinger Druckerei ist ein 1978 gegründeter Traditionsbetrieb, der im Jahr 1980 von der Bertelsmann-Gruppe übernommen wurde. 1996 wurde die dreistufige Druckerei mittels eines Management Buy-outs wieder aus der Bertelsmann-Gruppe ausgegliedert. Der Umsatz betrug vor der Insolvenz rund zehn Millionen Euro.  

 

Nach Verfahrenseröffnung wurde der Betrieb vier Monate lang, bis zum Jahresende 2010, vollumfänglich fortgeführt. Nach einer umfassenden Restrukturierung und Sanierung konnte ein Teil des Geschäftsbetriebes Anfang 2011 an die Geiselberger-Gruppe aus Altötting veräußert werden.