GOLDEN GATE GmbH:  Gläubiger erhalten in Kürze weitere Abschlagszahlung
weitere News

01.02.2018

GOLDEN GATE GmbH: Gläubiger erhalten in Kürze weitere Abschlagszahlung

Im Insolvenzverfahren der GOLDEN GATE GmbH steht in Kürze eine weitere Abschlagsverteilung an. Spätestens im März werde er die bereits angekündigte Ausschüttung in Höhe von € 7 Mio. vornehmen können, sagte Insolvenzverwalter Axel W. Bierbach am Mittwoch bei der zweiten Anleihegläubigerversammlung der GOLDEN GATE GmbH in München. Zuvor müsse das Verteilungsverzeichnis noch beim Gericht eingereicht und von diesem genehmigt werden. Die Abschlagszahlung aus der aktuell vorhandenen Insolvenzmasse entspricht einer Quote von ca. 22,8 Prozent. 

Download PDF (212KB) weitere Verfahrensinformationen