Datenschutzbestimmungen

Der Besuch der Homepage der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen erfordert keine Übermittlung von personenbezogenen Daten.

 

Die Homepage der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen verwendet keine Technologien zur Sammlung und Auswertung von Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken.

 

Eine Eingabe personenbezogener Daten ist lediglich im Gläubigerinformationssystem (GIS), welches über die Firma STP Informationstechnologie AG auf dieser Homepage zur Verfügung gestellt wird, notwendig. 

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen an dieser Stelle angegebenen Daten dient ausschließlich der ordnungsgemäßen Abwicklung des jeweiligen Verfahrens und wird nicht zu anderen Zwecken genutzt.

 

 

COOKIES

 

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Rückfragen zum Thema Datenschutz bei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen richten Sie bitte unter datenschutz@mhbk.de an unseren Datenschutzbeauftragten.