Arbeitsrecht

Die Kanzlei berät auf dem Gebiet des Arbeitsrechts und vertritt sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer und Betriebsräte in allen individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten.

Schwerpunkt der Tätigkeit ist dabei für Arbeitgeber die Durchführung von Umstrukturierungen, Betriebsänderungen sowie Betriebsübergängen. An den Schnittstellen des Insolvenzrechts und des Arbeitsrechts weist die Kanzlei aufgrund langjähriger Erfahrung besondere Kenntnisse auf. Hierbei sind sowohl Themen wie Restrukturierung, Outplacement und Transfergesellschaften i.S.d. §§ 110 und 111 SGB III als auch finanzielle Fragen des Insolvenzgeldes und seiner Vorfinanzierung angesprochen.

 

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt:

Die außergerichtliche und gerichtliche Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern bezieht sich beispielsweise auf alle Fragen des Vertragsrechts und des Kündigungsschutzes einschließlich angrenzender Fragen bei Arbeitslosigkeit (Aufhebungsverträge, Sperrfristen ...), Vergütungsforderungen sowie Fragen moderner Vergütungsstrukturen, Fragen der Urlaubsgewährung und -abgeltung, Dienstwagenprobleme, Wettbewerbsverbote im Arbeitsverhältnis und nach seiner Beendigung, betriebliche Altersversorgung, Ausarbeitung und Durchführung von Altersteilzeitverträgen etc.

In der Beratung und Vertretung von Betriebsräten verfügt die Kanzlei insbesondere bei personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten nach den einschlägigen Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes über hohe Fachkompetenz.